Surprise – Soziale Stadtrundgang Zürich

Erleben Sie Zürich aus einer neuen Perspektive: mit dem Sozialen Stadtrundgang!

Menschen am Rande der Gesellschaft erzählen aus ihrem Alltag und zeigen Ihnen die Stadt aus der Perspektive von Armutsbetroffenen und Obdachlosen. Zusammen mit den Stadtführern besuchen sie Orte, die ihnen in der Regel verschlossen sind: Gassenküchen, Tageshäuser für Obdachlose, Wärmestuben und Schuldenberatungstellen. Hier kennen sich die Stadtführer aus, hier sind sie die Experten des Überlebens und nehmen eine neue Rolle ein: Sie erzählen von ihren eigenen Erfahrungen an gesellschaftlichen Brennpunkten und lassen die Besucher an ihren Erfahrungen teilhaben.

Perspektivenwechsel ist eine Bereicherung für ALLE

Die Bandbreite der Interessierten ist gross: Schulklassen, politische Verbände, Studenten, Polizisten, Mitarbeitende aus Firmen, Versicherungen, Kliniken sowie der Psychiatrie und der Staatsanwaltschaft melden sich für die Rundgänge an. Das Besondere an den den Sozialen Stadtrundgängen ist, dass die Mitarbeiter der sozialen Institutionen selbst ihre tägliche Arbeit mit den Armutsbetroffenen vorstellen. Experten vor oder hinter der Ausgabetheke erzählen von ihren Erfahrungen mit Vorurteilen und sozialer Ausgrenzung. Genau dieser Perspektivenwechsel ist bei den Besuchergruppen erwünscht. Viele positive Rückmeldungen von den Besuchenden zeigen, dass sie berührt sind von der Kompetenz, der Lebenserfahrung und dem Humor der Stadtführer.

Der Soziale Stadtrundgang ist eine Erfolgsgeschichte und generiert einen wertvollen gesellschaftlichen Nutzen

Der „Soziale Stadtrundgang“ ist eine Erfolgsgeschichte und stösst auf ein breites gesellschaftliches Interesse. Seit dem Start in Basel im April 2013 haben bis heute über 1’500 Besucher einen spannenden Einblick in ungewöhnliche Lebensgeschichten erhalten. Die Stadtführungen öffnen neue Türen und bieten den Besuchern ungewohnte Einblicke in die Gesellschaft. Sie helfen Berührungsängste abzubauen und Armut zu entstigmatisieren. Der Perspektivenwechsel ist eine Bereicherung für ALLE!

 

CHF 80,000 Goal
CHF 0 Raised
CHF 20 – CHF 1,000
This project is closed!